Luzerner Kulturhaus Südpol blickt in die Zukunft

Nach gut zwei Jahren verlässt Pilippe Bischof das Kulturhaus Südpol. Er hat den Betrieb in der entscheidenden Aufbauphase als Geschäftsleiter geprägt. Der Trägerverein lobt seine Arbeit und will in ähnlicher Art und Weise weiter machen.

Weiter in der Sendung:

  • Ausschaffungsinitiative spaltet auch Zentralschweizer SP
  • Naturpark Urschweiz vor Bewährungsprobe
  • Nidwaldner Spitalrat spielt Spital

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Andrea Keller