Luzerner Polizeispitze verteidigt Einsatz vor Kantonsgericht

Im Fall Malters, muss das Kantonsgericht beurteilen, ob die Polizei-Chefs 2016 bei der Razzia mit Todesfolge verhältnismässig gehandelt haben.

Adi Achermann und Daniel Bussmann müssen im Fall Malters vor
Bildlegende: Adi Achermann und Daniel Bussmann müssen im Fall Malters vor Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Asyl-Durchgangsstation Steinhausen im Kanton Zug wird ersetzt statt saniert
  • Pfarrerwahl-Referendum in Luzern offiziell zustande gekommen