Luzerner Regierung will an Pauschalbesteuerung festhalten

Die Luzerner Kantonsregierung will an der Pauschalbesteuerung für reiche Ausländer festhalten, gleichzeitig aber die Bedingungen dafür verschärfen. Das ist der Gegenvorschlag zu einer Initiative der Grünen, welche die Pauschalbesteuerung abschaffen will.

Weiter in der Sendung:

  • Wintersportorte leiden unter dem späten Oster-Termin
  • Die Suche nach dem vermissten Urner wurde vorläufig abgebrochen

Moderation: Thomas Heeb