Luzerner Regierung will Artenvielfalt fördern

Der Kanton Luzern will mehr tun für die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren: Die Regierung legt dem Kantonsparlament heute eine Strategie vor, in dem sie aufzeigt, wie die Biodiversität in den kommenden Jahren gefördert werden könnte. Heftige Diskussionen sind programmiert.

Eine Wiese mit einem Birnbaum, im Hintergrund der Pilatus
Bildlegende: Das Ökosystem im Kanton Luzern soll bewahrt werden - die Regierung hat dazu eine Strategie ausgearbeitet. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nach dem erfolgreichen zweiten «Aha-Festival» in Luzern suchen die Organisatoren nun Geld für eine dritte Ausgabe - auf Fördergelder können sie nicht mehr zählen
  • An den Solothurner Filmtagen wird heute «Unter einem Dach» gezeigt, der neue Dokumentarfilm der Luzernerin Maria Müller. Er handelt von einem Schweizer Ehepaar, das eine syrische Flüchtlingsfamilie aufnimmt.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Markus Föhn