Luzerner Regierungsstatthalter treten ab

Die Luzerner Regierungsstatthalter gibt es bald nicht mehr: Per 1. Juli werden sie abgeschafft, das hat das Volk so beschlossen. Alois Widmer leitet die Umstrukturierung, und blickt im Regionaljournal zurück auf seine Arbeit.

Für Gemeinden wie Hergiswil am Napf waren die Regierungsstatthalter wichtig.
Bildlegende: Für Gemeinden wie Hergiswil am Napf waren die Regierungsstatthalter wichtig. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SKOS-Präsident Walter Schmid hört auf
  • Olga Zanitti ist treue Ratsbesucherin in Uri

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Peter Portmann