Luzerner Sicherheitsdirektor prüft Personalmassnahmen

Der Luzerner Regierungsrat und Sicherheitsdirektor Paul Winiker lässt prüfen, ob nach dem Polizeieinsatz in Malters vom März vorsorgliche Personalmassnahmen zu treffen sind. Konkret geht es um die Zukunft des Polizeikommandanten und des Kripochefs.

Nach dem Polizeieinsatz in Malters läuft eine Strafuntersuchung.
Bildlegende: Nach dem Polizeieinsatz in Malters läuft eine Strafuntersuchung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gespräch mit Stadträtin Ursula Stämmer
  • Gespräch mit Kranzschwinger Martin Grab
  • Apropos von Christoph Fellmann

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Peter Portmann