Luzerner Stadtrat entschuldigt sich für Misshandlungen

Die Luzerner Stadtregierung entschuldigt sich für körperliche und psychische Übergriffe, die bis in die Sechziger Jahre im städtischen Waisenhaus passiert sind.

Weiter in der Sendung:

  • Mehr Windenergie vom Gütsch ob Andermatt
  • Inglins "Grand Hotel Excelsior" als Theater in Brunnen

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Miriam Eisner