Luzerner Stadtrat stellt sich gegen «Spange Nord»

Der Stadtrat empfiehlt die Annahme einer Initiative gegen das Autobahn-Projekt. Auch die von der Kantonsregierung unterstützte Minimalvariante lehnt er ab

Frau mit Transparent
Bildlegende: Protest gegen die Spange Nord. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Schweizer Detailhändler Otto's erringt einen weiteren Sieg im Namensstreit gegen den deutschen Otto-Versand.
  • Kleine Unternehmen mit bis zu neun Mitarbeitenden sind von der Corona-Krise am stärksten betroffen. Das zeigt eine Umfrage des Luzerner Gewerbeverbands.
  • Der Kanton Obwalden zahlt über 10 Millionen Franken an das Hochwasserschutzprojekt an der Kleinen Schliere in Alpnach.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Markus Föhn