Luzerner Stadtrat will Sprache schon vor Schuleintritt fördern

Fremdsprachige Kinder sollen in der Stadt Luzern bereits im Alter von drei Jahren Deutsch lernen. Für die Umsetzung der frühen Sprachförderung beantragt der Stadtrat dem Parlament einen Sonderkredit von knapp 1,9 Millionen Franken.

Ausländische Kinder sitzen in einer Spielgruppe im Kreis.
Bildlegende: Ausländische Kinder sollen in den Spielgruppen- und Kitastrukturen auch soziale Erfahrungen machen können. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Gemeinde Lachen hat ihr Hallenbad aus Sicherheitsgründen geschlossen.
  • ZMP Invest reagiert: Der abrupte Abgang von Hochdorf-CEO Thomas Eisenring sei nicht auf ihren Druck zurückzuführen.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Philippe Weizenegger