Luzerner Studenten engagieren sich in Rumänien

Seit fünf Jahren reisen Studierende der Hochschule Luzern regelmässig nach Rumänien. Dort helfen sie den Einheimischen den Tourismus in der Region zu fördern. Vor einigen Tagen kam eine Studentengruppe aus Rumänien zurück und zeigte sich zufrieden über den bisherigen Erfolg.

Weiter in der Sendung:

  • Grosser Ölteppich auf dem Zürichsee bei Freienbach/SZ
  • Aufhebung der Schulpflege in der Stadt Luzern

Moderation: Marlies Zehnder