Luzerner SVP findet keine Verbündeten

Für den zweiten Wahlgang in die Luzerner Regierung hätte die SVP gerne auf bürgerliche Unterstützung gezählt. Die CVP und die FDP aber winken ab, sie schicken ihre Kandidaten alleine in den Wahlkampf.

Weiter in der Sendung:

  • Hochstimmung: die grünliberalen Wahlsieger im Porträt
  • Katerstimmung: die Abgewählten von CVP und FDP
  • Apropos: Das Leben ist ein ständiger Testlauf

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Beat Vogt