Luzerner Theater bekennt sich zum Salle-Modulable-Projekt

Die Salle Modulable könne für das Theater Heimat sein, findet die Stiftung Luzerner Theater. Das ist ein Meinungsumschwung. Vor knapp zwei Monaten erklärte die Stiftung, dass das Projekt Salle Modulable in seinem damaligen Planungsstand für das Luzerner Theater nicht brauchbar sei.

Modell eines möglichen Musiktheatersaales in Luzern.
Bildlegende: Das Luzerner Theater stellt sich nun hinter das Projekt einer Salle Modulable. zvg/Stiftung Salle Modulable

Weiter in der Sendung:

  • Luzern braucht weniger Plätze für Asylsuchende als gedacht
  • Vor der Schliessung: Besuch auf der Insel Ufenau
  • Premiere am Lucerne Festival für Komponistin Luzia von Wyl