Luzerner Verlag erhält Zugang zu Bibliothek der Queen

Der Luzerner Verlag Quaternio darf von einer Handschrift, die sich in der Obhut der englischen Königin befindet, eine originalgetreue Kopie herstellen. Das Buch war um 1430 in Paris geschaffen worden und befindet sich heute auf Schloss Windsor.

Das Sobieski-Stundenbuch
Bildlegende: Im 17. Jahrhundert war das Sobieski-Stundenbuch das Prunkstück am polnischen Königshof Johannes III. Sobieski. zvg Quaternio Verlag

Weiter in der Sendung:

  • Urner Regierung nimmt Stellung zu geplantem Asylzentrum in Seelisberg
  • Schindler darf Pavillon am Hauptsitz abreissen
  • 24 Stunden Schweiz - die Geisterstunde im Schloss Sargans.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Dario Pelosi