Luzerner Wochenmarkt: Stadtrat braucht mehr Zeit

Für die Klärung der Frage, wie am Wochenmarkt in Luzern künftig die Standplätze fair vergeben werden sollen, nimmt sich die Stadtregierung mehr Zeit. Statt einer offenen Ausschreibung per 2017 will sie bis mindestens 2019 an der bisherigen Vergabepraxis festhalten.

Beim Luzerner Wochenmarkt ändert vorerst nichts.
Bildlegende: Beim Luzerner Wochenmarkt ändert vorerst nichts. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Schöllenen war wegen Steinschlag gesperrt
  • Hildisrieden entscheidet an der Urne

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Karin Portmann