Marode Schiffstege: Jetzt gibt es für alle eine Lösung

Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) wollte die Kosten für die Sanierung der Anlegestellen nicht allein übernehmen, weil diese zum Teil nur schwach frequentiert waren. Nun haben die Verhandlungen gefruchtet: Laut der SGV wurde für alle maroden Stege eine Lösung gefunden.

Auch für die Station Tellsplatte wurde eine Finanzierungslösung gefunden.
Bildlegende: Auch für die Station Tellsplatte wurde eine Finanzierungslösung gefunden. key

Weiter in Sendung:

  • Die Luzerner Gemeinde Willisau rechnet im nächsten Jahr mit einem Defizit.
  • Die Zuger Messe präsentiert sich mit einem bewährtem Angebot und mit dem Gastkanton Uri.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Silvan Fischer