Marschhalt für Zuger Gewässergesetz

Der Zuger Regierungsrat hat die Teilrevision des Gesetzes über die Gewässer sistiert. Er begründet dies mitgegensätzlichen Positionen in der kantonalen Vernehmlassung und hängigen politischen Vorstössen auf Bundesebene.  

Der Gewässerschutz wird im Kanton Zug vorläufig noch nicht angepasst.
Bildlegende: Der Gewässerschutz wird im Kanton Zug vorläufig noch nicht angepasst. key

Weiter in der Sendung:

  • Luzern wirbt in Russland um Touristen und Geschäftsleute
  • Schwyz reist 2014 mit über 600 Personen nach Rom
  • ASTRA prüft Einfluss der Autobahnrampe «Grüeblischachen»

Moderation: Marlies Zehnder