Maskenpflicht an Luzerner Gymnasien und Berufsschulen

Der Kanton Luzern führt als erster Kanton voraussichtlich die Maskenpflicht ein. Nämlich dann, wenn sich die Situation mit dem Coronavirus nicht verbessert und überall dort, wo Lehrerpersonen, Schülerinnen und Schüler den nötigen Abstand von 1.5 Metern zueinander nicht einhalten können.

Gymnasiastinnen und Gymnasiasten diskutieren mit Schutzmasken im Gesicht.
Bildlegende: Dank der Maskenpflicht sollen die Luzerner Gymnasien im Vollbetrieb ins nächste Schuljahr starten können. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner Regierung will die untersten Löhne der Angestellten nicht anheben. Das trifft vor allem Frauen.
  • Das Luzerner Kriminalgericht verurteilt einen Raser und Dopinghändler zu vier Jahren Freiheitsstrafe.
  • Arbeiten von Zentralschweizer Filmschaffenden werden am Filmfestival Locarno und am Animationsfilm-Festival Fantoche gezeigt.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Marlies Zehnder