Massive Drohungen gegen Luzerner Regisseur

Während dreieinhalb Monaten wurde in der Luzerner Mariahilf-Kirche das Stück 'Jesus und die drei Mareien' aufgeführt. Die Produktion gab Anlass zu Diskussionen, zudem wurden aber auch massive Drohungen gegen den Autor und den Regisseur ausgesprochen.

Weiter in der Sendung:

  • Grosse Lawinengefahr in der Zentralschweiz
  • Vorläufiges Aus für Fachmittelschule Uri

Moderation: Dario Pelosi