Maxon Motor in Sachseln erwirtschaftet Rekordumsatz

Die Maxon Motor Gruppe verzeichnet für 2015 einen Rekord-Umsatz von 400 Millionen Franken. Vor allem in Nordamerika und Asien konnte das Obwaldner Unternehmen zulegen. Um Kosten zu sparen wird die Produktion weiter ins Ausland verlagert. Der Hauptsitz Sachseln sei aber nicht in Frage gestellt.

Maxon will am Hauptsitz in Sachseln festhalten.
Bildlegende: Maxon will am Hauptsitz in Sachseln festhalten. zvg/maxon

Weiter in der Sendung:

  • In Obwalden sollen auch einheimische Ferienwohnungsbesitzer eine Tourismusabgabe bezahlen
  • Die Luzerner Polizei soll von Sicherheitsassistenten entlastet werden

Moderation: Peter Portman, Redaktion: Thomas Heeb