MCCS wünscht mehr Unterstützung

Das Micro Center Central Switzerland MCCS in Alpnach bilanziert die ersten 10 Jahre seit der Gründung positiv. Die Mikrotechnolgieplattform habe gegen 300 Arbeitsplätze generiert. MCCS wünschte sich trotz dem Erfolg mehr Support aus den Kantonen.

Weiter in der Sendung:

  • Wahlcouvert in Schwyz künftig ohne Löcher
  • Nathalie Unternährer neue Nidwaldner Kulturchefin
  • Rothenburg gegen Umzonung für grosse Siedlung

Beiträge

  • MCCS fordert mehr Forschungsgelder

    Das Micro Center Central Switzerland MCCS in Alpnach bilanziert die ersten 10 Jahre seit der Gründung positiv. Die Mikrotechnolgieplattform habe gegen 300 Arbeitsplätze generiert. MCCS wünschte sich trotz dem Erfolg mehr Support aus den Kantonen.

    Dario Pelosi

  • Verbot für gelochte Wahlcouverts

    Im Kanton Schwyz hat das Verwaltungsgericht entschieden, dass künftig keine amtlich gelochten Wahlcouverts mehr eingesetzt werden dürfen. Die fünf Löcher hätten Einsichten gegeben und das Wahlgeheimnis verletzt, so lautete eine entsprechende Beschwerde aus dem Bezirk Küssnacht.

    Die Wahlen müssen nicht wiederholt werden.

  • Nidwalden mit neuer Kulturchefin

    Nathalie Unternährer wird neue Vorsteherin des Kulturamtes in Nidwalden. Die 39jährige Historikerin leitete während den letzten drei Jahren das Nidwaldner Museum. Sie tritt am 1. Juli die Nachfolge von Lukas Vogel an.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Dario Pelosi