Mehr Bildungschancen für junge Flüchtlinge

Am Flüchtlingstag in Luzern plädiert die Caritas Luzern dafür, jungen Flüchtlingen den Einstieg in die Berufswelt zu ermöglichen, damit sie ihren Lebensunterhalt selbstständig bestreiten können.

Im Kanton Luzern leben 1500 Flüchtlinge, die langfristig in der Schweiz bleiben dürfen - bei 600 von ihnen stellt sich zur Zeit die Frage, wie sie die berufliche Integration schaffen.

Weiter in der Sendung:

  • Vermisste Schwyzer Lehrtochter im Tessin tot aufgefunden
  • Radrennfahrer Martin Elmiger hofft auf Etappensieg an der Tour de Suisse

Beiträge

Moderation: Miraim Eisner