Mehr Radarkästen im Kanton Luzern

Die Luzerner Polizei wird neu auch in den Gemeinden mit automatischen Radaranlagen Tempokontrollen durchführen können. Die Regierung unterstützt eine SP-Forderung. Vorgesehen sind halbstationäre Blechpolizisten, damit der Standort überraschend bleibt.

Aktuell gibt es im Kanton Luzern nur entlang der Autobahn und in der Stadt Luzern fixe Radaranlagen.

Weiter in der Sendung:

  • Neues Sicherheitszentrum für 50 Millionen in Sempach geplant
  • Schwierige Rettung von Ehepaar aus Urner Bergen
  • Serie zum Eidgenössischen Jodlerfest: Wie Spitzenjodlerin Iren Kiser ihre Stimme pflegt  

Moderation: Karin Portmann