Mehr Sicherheit am Luzerner Fest

Das Luzerner Fest kommt mit rund 100'000 Besuchern an seine Grenzen. Das sind dreimal mehr Leute als an einem der Fasnachtsabende in der Stadt Luzern.

Die Organisatoren und die Stadt Luzern überlegen sich verschiedene Massnahmen wie Sperrungen, damit die Sicherheit auch künftig gewährleistet kann.

Weiter in der Sendung:

  • Kein Tempo 30 in Root
  • Grosses Fischsterben in Hohenrain
  • Kostenüberschreitungen an Schulgebäuden im Kanton Schwyz
  • Pädophiler Chatter geht in Zug ins Netz

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Karin Portmann