Mehr Sicherheit auf der A8: Parlament stärkt Regierung den Rücken

Immer wieder kommt es auf der Autostrasse A8 zu Unfällen. Nun verlangt ein Vorstoss im Obwaldner Parlament von der Regierung, sie müsse sich beim Bund für Sicherheitsmassnahmen einsetzen. Jedoch scheiden sich die Geister, besonders in der Frage, ob auf der A8 eine Mittelleitplanke sinnvoll wäre.

Der letzte schwere Unfall auf der A8 erreignete sich Anfang August.
Bildlegende: Der letzte schwere Unfall auf der A8 erreignete sich Anfang August. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Spitzenschwinger Martin Koch hört auf
  • Die Luzerner Regierung will das Asylzentrum in Kriens mit allen Mitteln realisieren

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Silvan Fischer