Mehr stille Örtchen in der Stadt Luzern

Der Luzerner Stadtrat hat die Situation der öffentlichen WC-Anlagen in der Stadt analysiert. Das Resultat: Es braucht mehr als die ursprünglich geplanten 29 Anlagen. Neu sollen es 40 sein. Die Kosten dürften aber noch zu reden geben.

WC-Anlage am Inseli in Luzern.
Bildlegende: Die WC-Anlage am Inseliquai soll saniert werden. Die Sanierung hat laut dem Stadtrat hohe Priorität. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin will für Ständerat kandidieren
  • Hochdorf-Gruppe organisiert sich neu

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Dario Pelosi