Menzingen ZG: Gubel wird Asylunterkunft

Der Bund wird die Militärunterkunft Gubel in Menzingen ab Frühling 2015 während drei Jahren als Asylunterkunft nutzen. Geplant ist ein sogenanntes Wartezentrum für 110 Personen.

Asylsuchende werden im Gubel in Menzingen einziehen.
Bildlegende: Asylsuchende werden im Gubel in Menzingen einziehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Regierung spricht Hensler Vertrauen aus
  • Emmen vor dem Innerschweizer Schwingfest