Menznau soll weiteren Sonderbeitrag erhalten

Die Luzerner Gemeinde Menznau ist finanziell angeschlagen. Deshalb will sie vom Kanton einen weiteren Sonderkredit von 2,5 Millionen Franken. Die zuständige Kommission des Kantonsrats ist damit zwar einverstanden, allerdings übt sie auch harsche Kritik an der Gemeinde.

Die Gemeinde Menznau soll einen Sonderbeitrag vom Kanton Luzern erhalten.
Bildlegende: Die Gemeinde Menznau soll einen Sonderbeitrag vom Kanton Luzern erhalten. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Regierung des Kantons Zug will Schulgesetz ändern
  • Nachfolge-Entscheid für den Zuger Stadt-Finanzchef Romer

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder