Metropolitankonferenz Zürich will mehr Geld für ÖV

Der Bund soll für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs mehr Geld zur Verfügung stellen. Die Metropolitankonferenz Zürich verlangt für den ersten Schritt 3,5 statt 6 Milliarden Franken. Dies sei nötig, um zwei Schlüsselprojekte in der Region bis 2025 zu realisieren.

Unverzichtbar in den ersten Ausbauschritt gehören für die Metropolitankonferenz der Brüttenertunnel und der Zimmerberg-Basistunnel.

Weiter in der Sendung:

  • Hansruedi Lipp - 29 Jahre Gemeindepräsident von Entlebuch
  • Luzerner Polizei weist GC-Fans aus dem Kanton weg
  • Apropos von Stefan Calivers

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Tuuli Stalder