Michèle Graber soll für Luzerner GLP Ständeratssitz erobern

Die Luzerner GLP schickt Michèle Graber ins Rennen um einen Luzerner Ständeratssitz. Die Partei hat die Kantonsrätin am Montagabend in Nottwil nominiert.

Porträt der Luzerner GLP-Politikerin Michèle Graber.
Bildlegende: Michèle Graber sagt nach acht Jahren im Kantonsparlament: «Ich bin bereit für den nächsten Schritt.» SRF

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Kantonsparlament hat unter anderem beschlossen: Der Kanton soll symbolisch den Klimanotstand ausrufen sowie weniger umweltbelastende Fahrzeuge tiefer besteuern.
  • Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee startet eine grosse Saugaktion: Vor dem Inseli werden 15'000 Quadratmeter Seegrund von Schlamm und Schlick befreit.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Sämi Studer