Mini-Autobahn soll Obwaldner A8 sicherer machen

Die im Gegenverkehr geführte Nationalstrasse A8 in Obwalden soll sicherer werden. Im Kantonsrat wurde dafür die Idee einer Mini-Autobahn lanciert: Die beiden Fahrtrichtungen sind dabei getrennt, beispielsweise mit einer Mittelleitplanke; auf Pannenstreifen wird verzichtet.

Weiter in der Sendung:

  • Anlaufstelle für Drogenabhängige soll definitiv werden
  • Forscher entdecken neue Käferart im Pilatus-Gebiet

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder