Missstände im Informatikwesen im Luzerner Parlament kaum Thema

Zwar standen die Unregelmässigkeiten in der Dienststelle Informatik auf der Traktandenliste des Luzerner Kantonsrates. Doch grosse Diskussionen gab es nicht.

In der Informatk-Beschaffung des Kantons fehlte es an der nötigen Ordnung.
Bildlegende: In der Informatk-Beschaffung des Kantons fehlte es an der nötigen Ordnung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Energiegesetz: Luzerner Regierungsrat ist enttäuscht über Abfuhr
  • Andermatter Luxushotel sucht Personal per Roadshow
  • Joachim Rittmeyer mit Uraufführung im Kleintheater Luzern

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Dario Pelosi