Mit Maske kein Geld von Banken

Die Zentralschweizer Strassen sind zur Zeit voll von Maskierten - an den Eingängen zu den Banken ist aber Schluss, Sicherheitsleute lassen nur unmaskierte an die Schalter.

 

Weiter in der Sendung:

  • Zuger CVP verlangt flächendeckendes Glasfasernetz

Beiträge

  • Glasfasernetz für den Kanton Zug

    Der Kanton Zug soll ein flächendeckendes Glasfasernetz aufbauen. Damit würden alle Haushalte von einem superschnellen Zugang ins Internet profitieren. Das fordert die CVP in einem Vorstoss im Kantonsparlament.

  • Fasnächtler mit Masken sind bei Banken unerwünscht

    Verschiedene Bankfilialen in der Stadt Luzern legen in diesen Tagen ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit. Der Grund: Viele Leute sind an der Fasnacht mit Vollmasken unterwegs und könnten für die Banken ein Sicherheitsrisiko darstellen.

    Deshalb engagiert beispielsweise die Luzerner Kantonalbank zusätzliches Personal, das die Fasnächtler auffordert, ihre Masken abzulegen wenn sie die Filiale betreten.

    Christian Oechslin

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Miriam Eisner