Moderatere Töne aus Zug zur Wirtschafts-Uni

Die Universität Luzern kann eine Wirtschaftsfakultät aufbauen. Das hat am Montag der Luzerner Kantonsrat entschieden. In der Vergangenheit wurden diese Wachstumspläne vom Nachbarkanton Zug heftig kritisiert.

Zug wollte keine Wirtschaftsfakultät an der Uni, weil das Fach Wirtschaft bereits an den Fachhochschulen unterrichtet wird. Die Fachhochschule wird von der ganzen Zentralschweiz getragen und hat auch einen Ableger in Zug. Nun ist die Kritik leiser geworden.

Weiter in der Sendung:

  • Reto Wehrli soll Landschaftsschutzverband präsidieren
  • Luzerner Messehalle 2 wird nach Bulgarien verkauft

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Marlies Zehnder