MS Schwan wieder aus dem Zugersee geborgen

Das Oldtimer-Schiff «Schwan» ist wieder am Trockenen. Das über 100-jährige Schiff war am Dienstag bei einem Gewitter im Zuger Hafen gesunken. Mit einem 170-Tonnen-Kran wurde es am Mittwoch Abend nun geborgen.

Die MS Schwan wurde mit einem 170 Tonnen-Kran geborgen
Bildlegende: Die MS Schwan wurde mit einem 170 Tonnen-Kran geborgen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Autobahnausfahrt Küssnacht wird etwas entschärft
  • Identität der Opfer des Unfalls auf der A8 geklärt
  • Sanuel Vörös verlässt Chefposten bei Tavolago

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Silvan Fischer