Muotathal: Referendum gescheitert

Das Referendum gegen den beschlossenen Ausbau der Muotathalerstrasse ums Gibelhorn ist gescheitert: Anstatt der nötigen 2000 sind bis am Sonntag nur etwa 1200 Unterschriften zusammengekommen. Das Referendum war von einigen Muotathalern ergriffen worden, die einen Tunnel durchs Gibelhorn wollten. 

Weiter in der Sendung:

  • Junge CVP Uri lanciert Initiative für Majorz-Wahl des Landrats
  • Preisgekrönter Surseer Naturschützer Ruedi Wüst plant Lagune am Sempachersee

 

Beiträge

Moderation: Thomas Fuchs