Nationale Wahlen: Für viele Kandidaten eine teure Geschichte

Wer als Nationalrat oder Ständerätin gewählt werden will, beginnt jetzt mit der Planung des Wahlkampfs: Für viele Kandidaten ist das eine teure Angelegenheit. Je nach Partei und Kanton bezahlen sie einen guten Teil der Werbung selber.

Plakate aus dem Wahlkampf 2011.
Bildlegende: Plakate aus dem Wahlkampf 2011. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gegen die geplanten günstigen Genossenschaftswohnungen an der Bernstrasse in Luzern hat der Immobilienbesitzer Jost Schumacher Beschwerde beim Kantonsgericht eingereicht.
  • Die Kantone Luzern und Schwyz verstärken ihre Präventionsarbeit gegenüber potentiellen Gewalttätern.
  • Apropos-Kolumne von Ida Knobel

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Miriam Eisner