Neue Sonderzonen für Obwalden

Obwalden schafft Zonen für Arbeitsgebiete von kantonalem Interesse. Das Kantonsparlament ist am Donnerstag auf eine entsprechende Vorlage eingetreten. Anders als bei der 2009 vom Volk abgelehnten Vorlage sind keine Villenzonen mehr vorgesehen.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Nationalräte fordern Flugpause über dem Entlebuch
  • Schwyzer Regierung macht bei Neat-Planung weiter Druck
  • Weniger Unfälle im 2010 auf Urner Strassen

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Dario Pelosi