Neue Strasse im Urner Talboden umstritten

Die Urner Regierung hat das regionale Gesamtverkehrskonzept unteres Reusstal verabschiedet. Geplant ist unter anderem eine neue Umfahrungsstrasse quer durch den Talboden. Die sogenannte «Schächenspange» ist jedoch umstritten. 

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsbeitrag für Busbahnhof in Küssnacht

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Tuuli Stalder