Neue Variante für unterirdisches Veloparking beim Bahnhof Luzern

Der Luzerner Stadtrat beantragt dem Parlament einen Kredit für die Realisierung von 800 Veloparkplätzen im ehemaligen Posttunnel. Die Realisierungskosten für eine doppelstöckige Variante belaufen sich auf 7,48 Millionen Franken.

Unterirdisches Veloparking
Bildlegende: Unter dem Luzerner Bahnhof soll ein Veloparking für 800 Velos entstehen. zvg Stadt Luzern

Weiter in der Sendung:

  • Der Bedarf an Integrationsvorlehren ist weniger gross als geplant.
  • Die Stadt Zug hat nach den Wahlen im Stadtrat die Departemente verteilt.
  • Das Luzerner Kantonsgericht hat die Berufungsverhandlung gegen den Ex-Informatikchef des Kantons verschoben.
  • Das Luzerner Fest hat Strafklage wegen Diebstahls gegen Unbekannt eingereicht.
  • Podium gegen häusliche Gewalt in Luzern: ein ehemaliger Täter kommt zu Wort.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Silvan Fischer