Neues Budget des Kantons Schwyz steht provisorisch

Nach der Rückweisung an die Regierung hat die Finanzdirektion des Kantons Schwyz das Budget 2011 überarbeitet. Der provisorische Voranschlag streicht gemäss kantonsrätlicher Vorgabe rund 40 Millionen Franken. Die grossen, längerfristigen Sparmassnahmen werden erst im Februar bekannt.

Weiter in der Sendung:

  • Bundesgericht gegen neues Zuger Wahlverfahren
  • Luzerner Wahlen: eine Einschätzung der Ausgangslage
  • Paul Niederberger will weiter Nidwaldner Ständerat bleiben

Moderation: Kurt Zufluh, Redaktion: Dario Pelosi