Neues Güterverteilcenter in Seewen

Die Senn Transport AG hat für 25 Millionen Franken einen direkten Bahnanschluss gebaut und ihre Lagerflächen verdoppelt. Neu werden in Seewen bei Schwyz rund zehn Bahnwagen entladen und beladen. Anschliessend werden die Güter weiter verteilt. Je nach Distanz auf der Schiene oder auf der Strasse.

In Seewen bei Schwyz werden täglich etwa zehn Bahnwagen beladen und entladen.
Bildlegende: In Seewen bei Schwyz werden täglich etwa zehn Bahnwagen beladen und entladen. zvg

Weiter in der Sendung:

  • PHZ Luzern diplomiert 212 neue Lehrpersonen
  • Ferienbeginn führt zu Staus am Gotthard-Nordportal

Moderation: Marlies Zehnder