Neues im Kanton Luzern: Liegenschaftssteuer weg

Im Kanton Luzern sind an Neujahr etliche Gesetzesänderungen in Kraft getreten. So ist die Liegenschaftssteuer, deren Abschaffung das Volk letztes Jahr beschlossen hat, jetzt weg. Dem Kanton und den Gemeinden entgehen Einnahmen in der Höhe von 37 Millionen Franken.

Dem Kanton Luzern und seinen Gemeinden fehlen Millionen.
Bildlegende: Dem Kanton Luzern und seinen Gemeinden fehlen Millionen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Nidwalden dreht sich 2015 viel um den Wellenberg
  • In Obwalden steht Engelberg für einmal im Zentrum

Moderation: Peter Portmann