Neues Luzerner Fussballstadion übersteht erste Runde

Das neue Luzerner Fussballstadion auf der Allmend hat die erste Runde knapp überstanden: Mit 20 zu 18 Stimmen bei zwei Enthaltungen genehmigte das Stadtparlament die nötige Umzonung und den Projektierungskredit für die Sportarena.

Weitere Themen:

Mastervergabe für Hochschule Luzern mit Abstrichen
Quereinsteiger wird oberster Chef des Luzerner Theaters

Beiträge

Autor/in: Moderator: Romano Cuonz