Neues Luzerner Polizeigesetz steht im Gegenwind

Die Vernehmlassung zum neuen Luzerner Polizeigesetz ist abgelaufen. Verschiedene Seiten kritisieren vor allem, dass neu Veranstalter dazu verpflichtet werden können, sich an den Polizeikosten zu beteiligen. Dabei würden Demonstrationen (wie auf dem Bild) anders behandelt als kommerzielle Anlässe.

Junge Leute fahren maskiert auf Velos.
Bildlegende: Bei der Kostenbeteiligung wird zwischen kommerziellen und ideellen Veranstaltungen, wie hier bei einer Demonstration, unterschieden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Regierung will Kinderzulagen nicht noch mehr erhöhen

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Silvan Fischer