Neun Kandidaturen für die Nidwaldner Regierungsratswahlen

Für die Regierungsratswahlen vom 7. März 2010 ist die Eingabe abgelaufen. Neben den drei Bisherigen treten sechs Neue an. Drei Frauen und drei Männer aus der FDP, CVP, SVP und den Grünen.

Weiter in der Sendung:

  • Die Verwaltungen des Kantons Luzern sollen an zentralen Orten in der Agglomeration zusammengefasst werden
  • Das Gotthard-Komitee forderet eine befristete Konzession für den Cisalpino
  • In Kriens schliesst sich in dieser Januarwoche mit dem Konkurs des Froschkönigs ein Kreis

Beiträge

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Radka Laubacher