NFA: Schwyzer Regierung beantragt Kantonsreferendum

Die Schwyzer Regierung beantragt dem Parlament, das Kantonsreferendum gegen den NFA-Entscheid des National- und Ständerats zu ergreifen. Dieser überspanne und gefährde die Solidarität, ist sie überzeugt. Das Referendum dürfte aber kaum von den dafür nötigen acht Kantonen unterstützt werden.

Die Schwyzer Regierung will sich gegen den NFA-Beschluss wehren.
Bildlegende: Die Schwyzer Regierung will sich gegen den NFA-Beschluss wehren. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Obwaldner Regierung hebt Nicht-Einbürgerung in Sarnen auf
  • Abschussbewilligung für Wolf im Kanton Uri läuft aus

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Thomas Heeb