Nidwalden budgetiert tieferes Defizit

Die Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) wirken sich positiv auf das Budget 2020 des Kantons Nidwalden aus. Der Gesamtsteuerertrag soll markant höher ausfallen. Die Regierung geht trotzdem noch von einem Defizit von 1,5 Millionen Franken aus.

Rathaus in Stans
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Kein Weiterzug: Dopingsperre für Schwinger Martin Grab ist definitiv.
  • Eidgenössische Wahlen in Obwalden: Das erwarten die Leute auf der Strasse von den Nationalratskandidaten.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Silvan Fischer