Nidwalden verteilt Krippenbeiträge neu

Der Kanton Nidwalden will künftig alle 4 Kinderkrippen gleich behandeln. Deshalb kündigt er den bestehenden Leistungsvertrag mit dem Chinderhuis Nidwalden. Dieses steht nun vor einer schwierigen Zukunft.

Weiter in der Sendung

  • Der Kanton Schwyz sucht Platz für eine Asylunterkunft
  • Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen eines Banküberfalls

Moderation: Marian Balli, Redaktion: Tuuli Stalder