Nidwalden will Busangebot auf den Bürgenstock ausbauen

Die Angestellten und Gäste des Bürgenstock Resorts sollen vor allem mit dem Bus reisen.

Die Baustelle auf dem Bürgenstock von Weitem.
Bildlegende: Die Gäste sollen vor allem per Bus auf den Bürgenstock. Keystone

An der Erschliessung per Schiff und Bahn will sich der Kanton Nidwalden nicht finanziell beteiligen.

Weiter in der Sendung:

  • Hoher Wasserverbrauch in Kriens wegen Hitzewelle

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Dario Pelosi