Nidwaldner Grüne machen Druck

Die Grünen verlangen, die Nidwaldner Regierung solle das gegenwärtige Wahlverfahren zur Wahl des Landrates (Kantonsparlament) rasch ändern. Die Grünen reagieren damit auf das Urteil des Bundesgerichts vom Mittwoch.

Gemäss Bundesgericht verstösst das aktuelle Proporzwahlverfahren gegen die Bundesverfassung.

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Zug regelt Pflegefinanzierung neu

Moderation: Marlies Zehnder